CIS Hirsau
Centrum Ilse Scholl
An der Klostermauer 1
75365 Calw-Hirsau

Ilse Scholl
Ilse Scholl, um 1960

CIS – Centrum Ilse Scholl

Im CIS als Centrum für interdisziplinäre graphologische Ausbildung und Forschung
wird die tiefenpsychologisch fundierte Tradition der Graphologie weitergeführt
als eine Erfahrungswissenschaft, die sich mit den gegenwärtigen psychosozialen Entwicklungen
auseinandersetzt.

Das CIS bietet Ihnen

  • Fernkurse und Seminare zur Ausbildung zum geprüften Graphologen
  • Vermittlung qualifizierter graphologischer Gutachterinnen und Gutachter an Firmen und Privatpersonen
  • Beratung in Lebens- und Erziehungsfragen, in Berufs-, Partnerschafts- und Personalentscheidungen

Im Haus der Hirsauer Schule für Graphologie, die um 1960 von Ilse Scholl gegründet wurde,
finden unsere Seminare und Treffen von Arbeitsgruppen statt.

Das Haus grenzt an die Mauer des ehemaligen Benediktinerklosters Hirsau. In dieser Umgebung
ergibt sich eine besondere, der Begegnung und dem Austausch förderliche Atmosphäre.

Das CIS vermietet den Seminarraum auch gerne für kulturelle Veranstaltungen oder Gruppentreffen.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Katarina Rehm.